Bild

 

 

Username:
Passwort:

Passwort vergessen?

 

Logo
F├Ârderungen und Stipendien
 

Förderung

Die Ausbildung zum/r diplomierten QIGONG Lehrer/Lehrerin wurde als förderungswürdig für die Bildungskonten der Länder Oberösterreich, Salzburg und Kärnten eingestuft. Dies bedeutet konkret, dass alle Ausbildungsteilnehmer und –teilnehmerinnen, die im Raum Oberösterreich, Salzburg und Kärnten wohnsitzgemeldet sind, einen Anspruch auf Förderung haben, wenn sie die entsprechenden Auflagen erfüllen. Die Ausbildungskosten können auch auf ein Jahr rückwirkend eingereicht werden. Die Höhe des Zuschusses variiert individuell.

Bitte nehmen Sie zuerst Kontakt mit der zuständigen Sachbearbeiterin auf!   Gütesiegel pdf


Für den Bildungsscheck Salzburg               
Land Salzburg, Abteilung Soziales (Bildungsscheck), 5020 Salzburg, Rainerstraße 27 (2. Stock)
Frau Wörgitter oder Herr Walcher, 0662/8042 - DW 3802 oder 3681
(Mo - Do 8:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00, Fr. 8:00 - 12:00)
E-Mail: g.walcher@salzburg.gv.at

Für das Bildungskonto Oberösterreich    
Amt der OÖ. Landesregierung / Abteilung Gewerbe, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz,
Telefon 0732 / 77 20-149 00
E-Mail: bildungskonto@ooe.gv.at

Für den Bildungsscheck Kärnten   
Arbeiterkammer Kärnten, Bahnhofplatz 3, 9020 Klagenfurt, Telefon 050/477 - 2306
E-Mail: i.kuttnig@akktn.at, Bearbeiterin: Irene Kuttnig

Stipendium

Sollten Sie keine Landes-Förderung erhalten, können Sie direkt bei der ÖQGG um ein Stipendium ansuchen. Dieses Ansuchen ist bis zum Dezember des jeweils begonnen Ausbildungsjahres einzureichen.

>>> Anmeldung >>>

 

<<<


© Österreichische QIGONG Gesellschaft  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB